Warum es so wichtig ist, die Website Struktur zu planen

Lesedauer: ca. 4min

Neue Beiträge

Themengebiete

Eine gute Website Struktur hilft nicht nur dabei, dass sich deine Websitebesucher auf deiner Website zurechtfinden. Sie kann auch dein Ranking bei Google verbessern. Somit ist sie eines der wesentlichen Bestandteile des Technical SEO. Dieser Artikel beschreibt, warum die Struktur so wichtig ist und wie du vorgehen kannst, um die Webseite Struktur zu planen.

Was beinhaltet eine Website Struktur?

Eine Website beinhaltet die verschiedensten Kategorien, Unterseiten und Elementen. Deren Anordnung solltest du nicht dem Zufall überlassen. Schließlich sollen sich deine Besucher auf der Webseite schnell und einfach zurechtfinden. Eine gute Struktur ist quasi die Gliederung der Webseite und ordnet deine Inhalte. 

Eine Website Struktur ermöglicht eine einfache Navigation, und zwar für Besucher wie für Suchmaschinen. Die Struktur ist die Art und Weise, wie die einzelnen Inhalte der Seite miteinander verknüpft sind. Sie sagt aus, wie diese in Bezug miteinander stehen. Man kann sich die Struktur auch als Verzeichnisse oder Ordner vorstellen. Eine Website Struktur ist oft hierarchisch aufgebaut und unterteilt sich in verschiedene Ebene. 

Wenn du dabei bist, eine neue Website Struktur zu planen, solltest du vor allem auf folgende Elemente achten:

  • Die Struktur deiner URLs 
  • Das Navigationsmenü
  • Die Haupt- und Unterkategorien
  • Die internen Verlinkungen
  • Die Breadcrumbs

Erfahre hier mehr über den optimalen Aufbau einer Landing Page.

Warum sollte man eine Website Struktur so genau planen?

Der Erfolg einer Website kann unmittelbar mit der Struktur der Website zusammenhängen. Das liegt vor allem an zwei Faktoren:

  • Der einfachen Nutzbarkeit bzw. Nutzerfreundlichkeit (User Experience bzw. Usabilty)
  • Der Crawlbarkeit durch Suchmaschinen

Zudem wird die Struktur einer Website in der Regel nur einmal geplant, und zwar bei der Erstellung der Website. Sie bleibt dann in den Grundzügen bestehen. Im Lebenszyklus einer Website sind nur kleinere Änderungen an der Struktur vorgesehen. Anders sieht das bei den Inhalten aus. Diese können sich laufend verändern und müssen immer in die Struktur passen.

Die Bedeutung der Website Struktur für die Nutzerfreundlichkeit

Wenn du die Website Struktur planst, solltest du deine zukünftigen Nutzer in den Mittelpunkt stellen. Schließlich ist die Website für Sie gemacht. Nutzer wollen schnell und einfach die benötigten Informationen bzw. Produkte finden. Das geht am besten mit einer übersichtlichen Struktur. Je einfacher du es deinen Kunden bzw. Besuchern machst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Conversion. Das kann ein Kauf, eine Anfrage oder ein erneuter Besuch sein. Durch die Website Struktur kannst du einen klaren Sales Funnel schaffen und die Kunden zum Abschluss führen. Wenige Klicks sind dabei besser als viele Klicks. Je weniger Klicks die Kunden benötigen, desto geringer ist die Absprungwahrscheinlichkeit.

Die Bedeutung der Website Struktur für die Suchmaschinen

Nicht nur Nutzer wollen deine Inhalte finden und verstehen. Auch Suchmaschinen durchsuchen deine Website regelmäßig. Eine gute Website Struktur ist ein wichtiges Element für dein Ranking in den Suchmaschinen und damit für den SEO-Erfolg. Eine gute Struktur erleichtert Suchmaschinen das Crawlen. Wenn die Suchmaschine die Inhalte leicht versteht, steigert das die Chancen auf eine hohe Position in den Suchmaschinen und damit ein gutes Ranking.

Dabei ist es entscheidend, thematisch verwandten Content, zu gruppieren und miteinander in Beziehung zu setzen. Denn bei der SEO-Optimierung geht es nicht nur um die Optimierung auf einzelne Keywords, sondern auch darum, Themenrelevanz zu schaffen. So kannst du dich mit deiner Website als Experte auf einem Gebiet positionieren. Am effektivsten gelingt das mit Themenclustern. Dabei werden Inhalte, die sich thematisch nahestehen miteinander verknüpft. Interne Verlinkungen ergeben sich dabei fast von alleine. Bei der Strukturierung ist es wesentlich, den relevantesten Content in den Mittelpunkt zu rücken. 

Mit einer klaren Struktur vermeidest du Keyword Kannibalismus, denn jedes Keyword hat einen fest definierten Platz auf der Webseite.

Last but not least, müssen alle Seiten für Google zugänglich, also indexiert sein. Dafür ist es entscheidend, dass alle Inhalte verlinkt sind.

Website Struktur planen – wie sieht das Vorgehen in der Praxis aus?

In der Praxis beginnt die Planung der Website Struktur in der Regel mit einer Keyword- und Themenrecherche. Daraus ergeben sich in der Regel die Hauptkategorien. Stehen diese fest, kann das Navigationsmenü geplant werden. Dabei hilft oft die Visualisierung, zum Beispiel mittels Mindmap. Daraus ergeben sich die Hierarchie und die einzelnen Menüpunkte mit den Unterseiten. Wichtig ist es, die Website nicht zu eng zu planen. Schließlich wird sich das Unternehmen und damit die Website auch in Zukunft weiterentwickeln. Und für diese Inhalte muss Platz sein.

Dabei gilt es, auf Ausgewogenheit zu achten und auf die Klicktiefe. Eine Faustregel für die Navigation auf Webseiten besagt, dass die wesentlichen Inhalte mit drei Klicks erreichbar sein sollen. Verstecke daher relevante und prominente Inhalte nicht zu tief in deiner Webseite. Dabei besteht die Gefahr, dass sie von den Nutzern nicht mehr gefunden werden. Auch Suchmaschinen stufen diese Inhalte dann nicht als relevant ein. Das Ergebnis der Website Struktur ist am Ende eine übersichtliche Sitemap.

Bei der Struktur der Website gilt es auch zeitlose und veränderliche Themen zu trennen. So werden Seiten wie „Über uns“, „Karriere“ oder ein Ratgeber bzw. ein Glossar permanent Bestand haben. Zudem ergibt es Sinn, eine Rubrik für „News“, „Aktuelles“ oder einen eigenen Blog zu planen. In diese verschiedenen Kategorien können dann laufend die neuen Inhalte einsortiert werden. Denn keine Website ist statisch und wird auf Dauer den Zustand beibehalten, den sie beim Launch hat.

Die Bedeutung der internen Verlinkung für die Website Struktur

Beim Website Struktur planen kann die Bedeutung der internen Verlinkung nicht hoch genug eingeschätzt werden. Du hast sie selbst in der Hand und kannst sie auf verschiedene Arten umsetzen. Eine Möglichkeit ist die Nutzung der Breadcrumb. Diese sekundäre Navigation ist ideal, um Besucher zu leiten. Ferner sind Verlinkungen innerhalb des Contents eine gute Möglichkeit zur internen Verlinkung. Zudem kannst du gezielte Navigationslinks nutzen. Das A und O ist, dass jede Seite mindestens einmal verlinkt ist, und nicht nur über die URL-Eingabe zugänglich ist.

Konvertierender Seitenaufbau mit Storytelling im Webdesign

Ein Seitenaufbau nach Storytelling bezieht sich auf die Verwendung von Storytelling-Elementen im Layout einer Webseite, um den Nutzer zu fesseln und ihm zu einer gewünschten Aktion zu führen, wie z. B. auf einen Call-to-Action Button zu klicken oder einen Kauf zu tätigen. Dies kann durch die Verwendung von Bildern, Videos und schriftlichen Inhalten erreicht werden, die eine fesselnde Geschichte erzählen und den Benutzer durch die Seite führen, wobei wichtige Informationen und Handlungsaufforderungen hervorgehoben werden. Ziel ist es, eine emotionale Bindung mit dem Nutzer aufzubauen, damit er eher bereit ist, die gewünschte Aktion auszuführen.

Fazit

Die Website Struktur planen ist ein entscheidender Pfeiler für den Erfolg deiner Website. Sie gibt sowohl deinen Besuchern als auch Google Orientierung. Mit einer guten Struktur sind alle Inhalte übersichtlich gruppiert und geordnet. Zudem schließt eine gute Struktur zukünftiges Wachstum mit ein und gibt allen Inhalten einen festen Platz.

Zusammenfassung - Website Struktur planen

  • Eine gute Website-Struktur erleichtert den Besuchern die Navigation und kann die Platzierung in Suchmaschinen verbessern.
  • Eine Website-Struktur umfasst verschiedene Kategorien, Unterseiten und Elemente, die gut organisiert sein sollten. Wichtige Elemente wie URLs, Navigationsmenü, Haupt- und Unterkategorien, interne Links und Breadcrumbs sollten Sie berücksichtigen.
  • Eine gute Struktur ermöglicht eine einfache Navigation sowohl für Besucher (Usability) und erleichtert Suchmaschinen das Crawlen.
  • Die Planung der Website Struktur beginnt mit einer Keyword- und Themenrecherche. Daraus ergeben sich Hauptkategorien, wie “Über uns”, oder “Aktuelles”
  • Eine gut durchdachte Website-Struktur verbessert die Benutzerfreundlichkeit, erhöht die Chancen auf Konversion und ist entscheidend für den Erfolg der Website.

Wir können dir weiterhelfen?
Jederzeit gerne!

Unser Team freut sich auf das Gespräch mit dir. Schreib uns einfach eine kurze Nachricht.

Elephant Marketing Agentur Beratung

Gemeinsam einen großen Schritt voraus!

Unser Team freut sich auf das Gespräch mit dir. Schreib uns einfach eine kurze Nachricht.

Scroll to Top
Hi, ich bin Marius.
Was kann ich für dich tun?

Kontakt aufnehmen.