Was ist Web Usability?

Web Usability beschreibt die Benutzerfreundlichkeit einer Website. So weit so gut. Was ist Web Usability aber im Detail? Die Benutzerfreundlichkeit ist einer der wichtigsten Merkmale einer Website. Sie sagt aus, wie benutzerfreundlich ein Programm oder eine Website ist. Es beschreibt, wie gut Nutzer sich auf einer Website zurechtfinden, wie schnell sie die Funktionsweise der Website erfassen und wie gerne sie die Website auch tatsächlich nutzen.

Gute Web Usability wird in der Regel durch gut konvertierende Websites und lange Verweilzeiten sichtbar!

Das Unternehmen sollte dem Nutzer eine intuitive und effektive Nutzung der Website ermöglichen. Dabei sind Optik und Design ebenso relevant wie die Bedienbarkeit und die technische Umsetzung wie Autovervollständigung in Formularen oder Responsive Design für mobile Endgeräte. Die Herausforderung ist dabei, dass unterschiedliche Website-Nutzer unterschiedliche Ansprüche haben.

Was ist Web Usability in der Praxis? Es existieren genaue Gestaltungsrichtlinien für den Umgang mit Websites und anderen interaktiven Benutzerschnittstellen. In der DIN EN ISO 9241 stehen die sieben Interaktionsprinzipien. Oft ist auch von Webdesign Konventionen die Rede.

Die Qualitätsmerkmale umfassen einerseits, ob alle Funktionen der Website ohne Probleme ausführbar sind, aber auch, wie gut die Navigation ein reibungsloses Surferlebnis unterstützt. Das Ziel von Web Usability ist, die richtigen Inhalte auf verständliche und übersichtliche Weise für Website-Besucher zugänglich zu machen. Dadurch wirkt die Website seriös und glaubwürdig.

Web Usability darf man jedoch nicht mit der sogenannten User Experience verwechseln. Die User Experience bezieht sich auf die gefühlte Atmosphäre einer Website, wohingegen sich Web Usability vor allem um die technische Umsetzung dreht. User Experience beschreibt die tatsächliche Kundenerfahrung, die über das rein technische Tool hinausgeht!

Das könnte Sie auch interessieren:

Definition Newsletter

Newsletter ist im Online Marketing ein elektronischer Rundbrief, der mithilfe eines E-Mail-Programms periodisch an Abonnenten des Newsletters geschickt wird. Die Definition von Newslettern besagt, dass die

Weiterlesen »

Was ist Involvement?

Involvement bezeichnet die situative oder produktbezogene Kaufsituation einer Person. Das bedeutet, dass ein Kunde eine emotionale Beteiligung bei einem Produktkauf verspürt. Doch was ist Involvement? Es ist

Weiterlesen »

Gemeinsam einen großen Schritt voraus!

Unser Team freut sich auf das Gespräch mit Ihnen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Gemeinsam einen großen Schritt voraus!

Unser Team freut sich auf das Gespräch mit Ihnen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Elephant Marketing Agentur Beratung

Hi, ich bin Marius!
Was kann ich für dich tun?

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Hi, ich bin Marius.
Was kann ich für dich tun?

Kontakt aufnehmen.