Responsive Webdesign Bedeutung

Responsive Webdesign (dt. reagierendes Webdesign) bedeutet die technische Anpassung von Websites an die Bildschirmgröße des Nutzerendgeräts. Dadurch sichert Responsive Webdesign die Benutzerfreundlichkeit.

Texte, Bilder und Navigationselemente sind in ihrem Design flexibel, da ein flüssiges und flexibles Raster, Grids, zugrunde liegt. Deshalb sind die Elemente größenvariable. Der Grund dafür ist, dass sich die Anzeigeflächen automatisch prozentual angleichen. Neben variablen Grids sind flexible Schrift- und Bildgrößen wichtig. Zudem wird mit relativen, statt mit fixen Pixelwerten gearbeitet. Die Grundlage für Responsive Webdesign bildet die Kombination aus den Programmiersprachen HTML und CSS. 

Die Bedeutung von Responsive Webdesign wird immer wichtiger, da zunehmend mobile Geräten, wie Tablets und Smartphones, genutzt werden. Dadurch erhöht sich der Web Traffic auf der Website.  Es ist grundlegend für die Mobile Optimierung, denn damit kann der Nutzer die Inhalte schneller aufnehmenDarüber hinaus gilt es als Rankingfaktor für Suchmaschinen.

Adaptives Webdesign stellt das Gegenteil dar, aufgrund der schlechten Usability und Nutzerunfreundlichkeit findet es jedoch sehr selten Anwendung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist Web 3.0?

Web 3.0 ist eine Idee für eine neue Generation des Internets, die eine vernetzte, intelligente und offene Umgebung für hochmoderne Websites und Anwendungen schafft. Web

Weiterlesen »

Gemeinsam einen großen Schritt voraus!

Unser Team freut sich auf das Gespräch mit Ihnen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Gemeinsam einen großen Schritt voraus!

Unser Team freut sich auf das Gespräch mit Ihnen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Elephant Marketing Agentur Beratung
Scroll to Top

Kontakt aufnehmen.